Mai 2011

Geschichte des Hofes Stricker

Unser Hof wurde ca 1669 von Hermann Gaußmann gen. Stricker aus Hagen und seiner Frau Sophia Gode gegründet. Erstmals urkundlich erwähnt wurde er 1693 als "Herman Goßmann Aufsichter auf meins Herren Fischteiche". Diese Teiche haben sich wahrscheinlich südlich des jetzigen Angelteiches befunden. 1712  hieß es " Goßman ihro königl. Hoheit freyer Aufsichter auf den Cummenßteich und Fleckensriehden Gahrten und rund uhms Hauß 5 Scheffel".

In einer Urkunde von 1772 wurde eine weitere Einnahmequelle des Hofes erwähnt, die Reipschlägerei. So ist der Hofname "Stricker" wohl auf das Anfertigen von Stricken zurückzuführen.

 

Adventszeit

Der jetzige Hofinhaber ist nicht nur Landwirtschaftsmeister, sondern auch Gärtnermeister und  wir führen neben der Landwirtschaft noch einen Garten- und Landschaftsbau-Betrieb. 

Hermann und Tiger

 

Die Hüter von Trecker und Hof:

Emmily, Luna und Johnny

Jagderfolge

 

Unsere Lebensgrundlage: Bullen - und Schweinemast